Lichtcheck durch Werkstattprofis durchführen lassen

Lichttest LichtcheckEin ganz wichtiger Faktor durch den die Verkehrssicherheit wesentlich erhöht wird, ist das rechtzeitige „Sehen und Gesehen werden“ im täglichen Straßenverkehr. Dabei spielt eine gute und funktionstüchtige Beleuchtung des Kraftfahrzeuges eine ganz erhebliche Rolle. Anderen Verkehrsteilnehmern fällt es dadurch leichter, einen entgegenkommenden Wagen rechtzeitig zu erkennen und die Entfernungen richtig einzuschätzen. Auch der Fahrer selbst kann durch eine bessere Sicht viel aktiver am Verkehrsgeschehen teilnehmen sowie früher richtig reagieren.

Komplette und umfassende Überprüfung der Lichtanlage nur in Werkstatt empfehlenswert

Die Beleuchtung eines Autos besteht einerseits aus den Frontleuchten. Dazu zählen die Blinker zum Anzeigen eines Richtungswechsels und das Standlicht, welches bei nicht eingeschalteten oder ausgefallenen Scheinwerferbirnen die Fahrzeugbegrenzung markiert. Die normale Beleuchtung bei schlechter Sicht ist das Abblendlicht, welches bei Überlandfahrten in totaler Dunkelheit durch die Fernscheinwerfer ergänzt wird. Je nach Ausstattungsvariante des Wagens können auch Nebelscheinwerfer vorhanden sein, welche aber nur im dichtesten Nebel und Rauch benützt werden sollten. Am Fahrzeugheck befinden sich ebenfalls Blinker und Schlussleuchten, welche das Fahrzeugende signalisieren. Dazu kommen noch die Bremslichter, die eine Verzögerung des Fahrzeuges anzeigen. Ebenfalls je nach Ausstattungsvariante sind auch Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlussleuchten vorhanden. Anhand dieser Aufzählung kann man schon erkennen, dass eine Vielzahl von unterschiedlichen Lampen kontrolliert und überprüft werden müssen.

Lichtcheck in Werkstatt bringt Sicherheit

Um daher Fehlerquellen bei der KFZ-Beleuchtung erkennen bzw. ausschließen zu können, ist es sehr empfehlenswert, regelmäßig mit dem Auto zum Lichtcheck in die Werkstatt zu fahren. Als Minimum ist zumindest je ein Besuch in der Werkstatt vor dem Herbst sowie im Frühjahr sinnvoll. Vor allem im Herbst und Winter sind die Lampen durch die fast permanente Verwendung einer noch höheren Belastung ausgesetzt und die Fehlerhäufigkeit daher besonders groß. In der Werkstatt wird die komplette Beleuchtung rund um den Wagen geprüft. So wird geschaut ob wirklich alle Lampen funktionieren, auch die wichtige Leuchthöhe und der richtige Leuchtwinkel wird mit einem Spezialgerät gecheckt. Die in der kalten Jahreszeit sehr notwendige Scheinwerferwaschanlage wird ebenfalls genau angeschaut, genauso wie die Kontrollleuchten am Armaturenbrett im Fahrzeuginneren.

Rechtzeitige Überprüfung garantiert Fahren mit geringerem Risiko

Dank dieser Vorsorge in der Werkstatt sollte es im Regelfall keine Probleme mit der Beleuchtung des KFZ geben. Ausgefallenen Glühbirnen werden schnell ausgetauscht und falsch eingestellte Scheinwerfer korrigiert, damit wieder die volle Funktionstüchtigkeit der Beleuchtungsanlage gegeben ist. Schon dadurch kann ein erhebliches Sicherheitsrisiko wesentlich minimiert werden, die Gefahr des Übersehens von Hindernissen bzw. von anderen Verkehrsteilnehmern ist damit geringer. Zwar sollten plötzlich ausgefallenen Scheinwerfer vom Fahrer selbst bemerkt werden. Die Praxis zeigt aber leider, dass viele Lenker noch tagelang mit der nicht voll funktionstüchtigen Beleuchtungsanlage weiterfahren und dann oft ganz erstaunt reagieren, wenn sie von anderen Verkehrsteilnehmern auf den Schaden hingewiesen werden. Noch viel schwieriger ist es, ohne Spezialgerät selbst den falschen Leuchtwinkel zu erkennen, hier ist daher die Fahrt in die Werkstatt unumgänglich.

Lichtcheck in Werkstatt schnell und günstig

Die Kosten eines Lichtchecks in der Werkstatt sind, vor allem in Bezug auf den Nutzen und die gewonnene Sicherheit, überraschend günstig. So bieten viele Werkstätten sehr preiswerte Angebote zum Fixpreis an, die einfach und schnell vergleichbar sind. Etwaige Zusatzarbeiten und Materialkosten sind ebenfalls kulant kalkuliert und werden transparent dargestellt. Dadurch kann jeder Kunde einfach, schnell und ohne großen Aufwand die Kosten, welche die Werkstatt für diese wirklich wichtige Sicherheitsüberprüfung an seinem Fahrzeug verrechnen wird, erfahren. Ein Lichtcheck in der Werkstatt ist immer eine sinnvolle und trotzdem preiswerte Investition, welche alle Verkehrsteilnehmer bei einem sicheren und unfallfreien Weiterkommen unterstützt.